Die Belletristen

Erzählkunst in allen Formen und Farben

Von Katalonien nach Apulien ‒ Ein Reisebericht (20. Teil)

Zwanzigster Tag (Dienstag): Isola di Capri In aller Frühe stand ich auf, um die pünktlich 7:25 Uhr auslaufende Fähre nach Capri zu erreichen. Gestern hatte mir eine Angestellte des Hostels … Weiterlesen

16. September 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Von Katalonien nach Apulien ‒ Ein Reisebericht (19. Teil)

Neunzehnter Tag (Montag): Spacca Napoli Schienenersatzverkehr in Italien! Was in Deutschland schon kaum funktioniert, ist in Italien erst recht eine Katastrophe. Am gestrigen Tag deutete noch nichts darauf hin und … Weiterlesen

15. September 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Von Katalonien nach Apulien ‒ Ein Reisebericht (18. Teil)

Achzehnter Tag (Sonntag): Arechi Auf dem Weg zum Bahnhof warf ich einen letzten Blick vom Ponte Porta Napoli auf das Mar Piccolo und die dort vor Anker liegenden Kriegsschiffe. Mit … Weiterlesen

14. September 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Von Katalonien nach Apulien ‒ Ein Reisebericht (17. Teil)

Siebzehnter Tag (Samstag): Città dei due mari Ich war offenbar der einzige Gast auf der Dachterrasse der Pension. Ich begegnete hier keinem anderen Menschen. Da es keine Rezeption gab und … Weiterlesen

13. September 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Von Katalonien nach Apulien ‒ Ein Reisebericht (16. Teil)

Sechzehnter Tag (Freitag): Campanile Mit jedem Tag, den ich weiter nach Süden reise, scheint die Hitze größer zu werden. Heute war es nahezu unerträglich. Schon als ich Bari verließ, brannte … Weiterlesen

12. September 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Von Katalonien nach Apulien ‒ Ein Reisebericht (15. Teil)

Fünfzehnter Tag (Donnerstag): San Nicola Beim Namen des Heiligen Nikolaus wird oft das Kloster Sion unweit des kleinen Ortes Myra an der türkischen Riviera assoziiert, selten aber Bari. Dabei ist … Weiterlesen

11. September 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Von Katalonien nach Apulien ‒ Ein Reisebericht (14. Teil)

Vierzehnter Tag (Mittwoch) Allora, il treno Bruno Nicolai, der als Komponist lange im Schatten von Ennio Morricone stand und in Zusammenarbeit mit diesem nicht nur Projekte wie die 10 LPs … Weiterlesen

11. September 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Von Katalonien nach Apulien ‒ Ein Reisebericht (13. Teil)

Dreizehnter Tag (Dienstag): Estate, sole, spiaggia e mare Auf nach Rimini! Auch wenn die Partyatmosphäre wochentags kaum zur Geltung kommt, so locken der Strand und die Promenade doch allemal. Diesmal … Weiterlesen

9. September 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Wenn du unsere Projekte mitverfolgen willst, kannst du per Mail von uns benachrichtigt werden.

Schließe dich 791 Followern an

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 791 Followern an