Die Belletristen

Erzählkunst in allen Formen und Farben

Gottschalk Live !

Eigentlich dürfte es mich gar nicht interessieren. Schließlich ist es kein Film, läuft im Fernsehen und „Wetten Dass!“ habe ich nur einmal vollständig gesehen und das war die letzte Sendung! Allerdings, und das ist wohl einer der Gründe warum ich seit der ersten Sendung „Gottschalk Live !“ schaue, hat mich die Abschlussrede des Thomas Gottschalk beeindruckt und auf diesen ewig  jungen Showmaster aufmerksam gemacht. Und außerdem ist die Sendung kurz genug um nicht allzu viel von meiner kostbaren Lebenszeit zu riskieren.
Also habe ich mir die erste Sendung einmal angeschaut und sie war so schlecht, wie alle gesagt haben. Trotzdem habe ich mir auch die nächste und übernächste Sendung angeschaut. Und mein Interesse wuchs bis hin zur Begeisterung. Da war diese unfertige Kreation, bei der sich jeder fragte, was die Verantwortlichen in der Vorbereitungszeit überhaupt getan haben (Wahrscheinlich waren sie damit beschäftigt das Studio einzurichten und haben dabei eine detaillierte Ablaufplanung vergessen). In Zeiten des perfekt durchgestylten und abgestimmten Fernsehens eine echte Rarität, vor allem wenn ein Profi wie Gottschalk den Kopf dafür hinhält.
Ich möchte diese Sendung weiter verfolgen. Wöchentlich werde ich nun alle wichtigen Aspekte, Neuerungen und sonstigen Entwicklungen zusammenfassen und dafür sorgen, dass du, lieber Leser, immer auf dem neuesten Stand in Sachen Small Talk bist, ohne Gottschalk schauen zu müssen.
Doch meine Intention ist, und das sage ich hier ganz klar, gebt dem Mann eine Chance!
Manuel Zirm

Über Manuel

Manuel Zirm arbeitet in Schwerin als Pressesprecher und berichtet von Zeit zu Zeit über das Leben und Arbeiten in der mecklenburg-vorpommerischen Landeshauptstadt.

Ein Kommentar zu “Gottschalk Live !

  1. R. M. Beyer
    6. Februar 2012

    Sehr schöne Idee, auch wenn ich gestehen muss, nur ganz ganz kurz reingeschalten zu haben. Gottschalk hat seine eigentliche Schwäche aus Wetten dass…, nämlich das Interview, zum Inhalt einer Sendung gemacht. Man darf gespannt sein, was unter diesen Vorzeichen noch zu erwarten ist. Ich jedenfalls werde deinen Kommentaren folgen, denn offensichtlich entwickelt sich hier ein einzigartiges Fernsehformat, wenn auch zu gewissen Teilen unfreiwillig.🙂

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 3. Februar 2012 von in Aktuelles, FILM_dose, kontro_VERSE und getaggt mit , .

Top Beiträge & Seiten

Wenn du unsere Projekte mitverfolgen willst, kannst du per Mail von uns benachrichtigt werden.

Schließe dich 1.111 Followern an

%d Bloggern gefällt das: