Die Belletristen

Erzählkunst in allen Formen und Farben

Silversternächtliche Herumschlurferei

Der aufmerksame Leser hat vielleicht noch meine Rezension zu „Zombies in der Silvesternacht“ im Gedächtnis. Dort hat das Ding von mir die Höchstwertung bekommen. Nun hat auch Frederic Brake eine Rezension verfasst, die einige Schwächen aus dem Hörspiel herausarbeitet. Um eine Pluralität der Positionen zu ermöglichen, veröffentliche sie auch mal hier bei uns.

Über Martin Beyer-Festerling

Dipl.-Berufspäd. Martin Beyer-Festerling hat Medizin- und Pflegepädagogik sowie Philosophie an der TU Dresden studiert. Er schreibt Hörspielskripte und Kurzgeschichten, betätigt sich aber zudem als Sprecher und produziert hin und wieder Hörspiele.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 11. Januar 2013 von in Aktuelles, HÖRSPIEL_truhe und getaggt mit , , , .

Top Beiträge & Seiten

Wenn du unsere Projekte mitverfolgen willst, kannst du per Mail von uns benachrichtigt werden.

Schließe dich 1.116 Followern an

%d Bloggern gefällt das: